Gesundes Yoga und Pilates Training im Wohlfühlbereich Stuttgart…
Bali Yoga Retreat
Bali Yoga Retreat
Bali Yoga Retreat

Bali Yoga Retreat Almut

Anmeldung

Discount

Bei Anmeldung bis 30. April 2017 sparst du 100€.

Wir blicken jetzt schon voraus zum Ende des Jahres und freuen uns dieses gemeinsam in Bali feiern zu können:

Bali Yoga Retreat – Jahreswechsel / Perspektivenwechsel
23. Dezember 2017 – 3. Januar 2018

Möchtest Du die Feiertage einmal anders verbringen und dem langen und kalten Winter entfliehen?

Dieses Retreat bietet die Gelegenheit, Dir selbst Zeit, Sorge und Wärme zu schenken und deine Energie statt Festmahlzeiten, Familienanlässen und Geschenken deiner Yoga-Praxis und Regeneration auf allen Ebenen zu widmen. Das Feiern wollen wir jedoch nicht missen, es aber im kontemplativen und yogischen Sinne gestalten. Komm und lass’ Dich überraschen. Stille und Einkehr wird in diesen gemeinsamen Tagen ebenso Teil sein wie Musik, Tanzen und das bewusste Geniessen.

Das wunderschöne und neue Honai-Retreat Center wenig ausserhalb des bekannten Yoga-Hub’s Ubud öffnet uns dafür seine Türen und bringt uns in seinen komfortablen und hellen Bungalows inmitten von Reisfeldern unter.

Auf der erhöhten Yogaplattform hören wir in der Morgen-Meditation dem balinesischen Leben beim Aufstehen zu, recken und strecken uns danach in den Tag hinein, üben zu schweben und zu fallen und treten in den Kontakt mit unserer innewohnenden Kraft.

Die Mittags- und frühen Nachmittagsstunden gestaltest Du nach deinen Bedürfnissen; shoppen in den vielen Yoga-Shops in Ubud, ein leckeres Smoothie schlürfen in einem der unzähligen Health-Food-Kaffees, im grossen Swimmingpool schwimmen, lesen, ausruhen, durch die Reisfelder spazieren oder dich im Spa bei einer Massage verwöhnen lassen … was Du gerade brauchst.

Am späteren Nachmittag treffen wir uns wieder für eine entspannendere und ruhigere Yoga-Praxis, mehr Meditation, Pranayama, Yoga Nidra, Myofasziale Release, Restorative & Yin.

Wir würden uns freuen, mit Euch das 2018 einläuten zu können.
Almut und Manuela

Yoga und mehr

Tägliche Morgenpraxis mit Meditation, Pranayama und Asanas und eine Nachmittagspraxis mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Unterrichten werden im Wechsel

Unterkunft

Das wunderschöne und neue Honai-Retreat Center wenig ausserhalb des bekannten historischen kulturellen Zentrum Ubud öffnet uns dafür seine Türen und bringt uns in seinen komfortablen und hellen Bungalows inmitten von Reisfeldern unter. Alle Zimmer verfügen über eine Klimaanlage und haben direkten Blick zum Swimming-Pool.

Jedes Zimmer im Honai Resort ist nach dem traditionellen indonesischen Honai (Rundhaus) modelliert. Das Konzept des Kreises symbolisiert dabei die kontinuierliche Verjüngung und Erneuerung; der Kreis ist unbegrenzt und grenzenlos. Honai Resort schafft für seine Gäste einen perfekten Ort in wunderschöner Natur, um Körper und Geist zu erfrischen.

Verpflegung

Alle Mahlzeiten bestehen aus vegetarischen Buffets (mit veganen Optionen). Die Nahrungsmittel sind vorwiegend lokal und das Essen wird frisch und mit Liebe zubereitet.

Tea Time 06.30 – 07.00
Brunch 10.30 – 11.30
Abendessen 18.30 – 20.00

Kosten und Anmeldung

Frühbucherpreis bis 30. April 2017 (danach jeweils 100 € mehr):

1350 € im Doppelzimmer (DZ)
1890 € im Einzelzimmer (EZ)

Mit der Reservierung ist eine Anzahlung von 500 € sofort fällig.

Level

Alle Levels sind willkommen.

Infos

Plane rechtzeitig deinen Flug.

Location

moveorespiro | honai resort, ubud, bali
Tegallantang
Bali Ubud

Gäste

Für deine Anfahrt und Unterkunft findest du hier jede Menge Tipps.

Almut

Lange Zeit ging es bei mir im Sport nur darum, besser zu sein, härter zu trainieren, mehr zu leisten und immer ganz vorne dabei zu sein - ein wichtiger Aspekt um im Leistungssport mithalten zu können, egal was der Körper dazu sagt. Es war somit auch nicht verwunderlich, dass mich nach Beendigung meiner aktiven Zeit massive Rückenprobleme plagten und immer schlimmer wurden.

Als ich den ersten Bandscheibenvorfall hatte, wußte ich, dass ich etwas ändern musste und so fing ich mit dem Pilatestraining an. Die Methode begeisterte mich so sehr, dass ich die klassische Pilatesausbildung (umfasst 700 Stunden) bei D. Kulenovic-Bischhoff im Pilatesstudio New York absolvierte.

Parallel entdeckte ich Yoga für mich und die Kombination dieser beiden Trainingsmethoden verhalf mir, meinen persönlichen Wohlfühlbereich zu finden. Ich fing an, meinen Körper bewußter wahrzunehmen, ihn zu respektieren und von innen nach außen zu stärken. Doch nicht nur mein Körper und meine Haltung haben sich verändert, auch meine innere Einstellung - ich kann den Dingen jetzt gelassener entgegentreten.

Ich bin Trainerin aus Leidenschaft und mit meiner Begeisterung und meinem Humor stecke ich die Teilnehmer an. Durch präzise Anweisungen führe ich sie oft unmerklich zu deren eigenen noch ungeahnten Fähigkeiten. In meinen intensiven Stunden lassen sich die eigenen Grenzen kontinuierlich neu definieren.

Almut