Anja
Anja
Anja

Anja

Mein Yoga

Mein Weg zum Yoga führte über ein paar Umwege 2016 ins moveorespiro. Mein Interesse das eigene Wohlbefinden zu steigern, den Körper und die eigenen Gedanken zu verstehen, war schon immer groß. Einen Zugang zum Sport habe ich in meiner Jugend allerdings nie gefunden. Ich habe viel ausprobiert, aber nie ein ernsthaftes Interesse entwickelt. Der Wettbewerbsgedanke im Sport hat mich eher abgeschreckt. Erst im Yoga habe ich einen ungekannten Ehrgeiz entwickelt, da Yoga weitaus mehr als nur ein Sport ist.

Yoga gibt mir Balance auf körperlicher und geistiger Ebene!

Ich habe gelernt achtsam mit mir selbst umzugehen, die eigenen Grenzen wahrzunehmen, anzunehmen und diese durch eine kontinuierliche Yoga- und Meditationspraxis Stück für Stück zu verschieben.

2019 entschied ich mich die 200 Stunden Yogalehrerausbildung im moveorespiro zu absolvieren um ein besseres Verständnis für eine gesunde Ausrichtung der Asanapraxis zu entwickeln und tiefer in die Yogaphilosophie einzutauchen. Mein Ziel ist es diese innere Balance, der ich etwas näher gekommen bin, auch anderen weitergeben zu können. Yoga kann jeder! Ob sportlich oder unsportlich, beweglich oder unbeweglich, spirituell oder eher rational eingestellt.

Auch in meinem Unterrichtsstil möchte ich die Balance zwischen kraftvollen, fließenden Bewegungen und entspannenden Yin Elementen finden. Eine Einheit aus Atmung und Bewegung, aus Kreativität und Tradition schaffen.

Meine Vita

Erfahrung und Qualifikation

  • 2019 - YA 200 Yoga Lehrer Ausbildung bei Almut Schotte (200 Stunden)
Anja
Yoga

Live bei moveorespiro

MI
20:30
Deep RegenerationStudio West
DO
19:00
Yoga Intro KursStudio Süd