Sabrina

Sabrina

Mein Yoga

Ich unterrichte Vinyasa Yoga, eine Sequenz aus fließenden, kraftvollen Haltungen, bei der wir Bewegung und Atmung in Einklang bringen wollen. Meine Stunden sind ganzheitlich ausgebaut, das heisst wir nutzen den kompletten Bewegungsspielraum des Körpers. Wir wollen Kraft aufbauen, in den Körper hinein spüren und im Hier und Jetzt ankommen.

Es kann durchaus schweißtreibend werden und trotzdem wollen wir Leichtigkeit in unserer Praxis finden. Es geht darum, ehrlich mit sich selbst zu sein und den eigenen Körper zu honorieren.

Meine Vita

Als ich vor drei Jahren zum ersten Mal auf die Matte gegangen bin, konnte ich nicht ahnen, auf welche Reise ich mich begeben würde. Die Arbeit mit Körper, Atmung und Geist hat mich von Beginn an begeistert und so ist Yoga zu meiner Leidenschaft geworden.

Warum Yoga? Weil ich komplett bei mir sein kann. Präsent im Hier und Jetzt. Weil ich mich gerne herausfordere und dennoch achtsam mit meinem Körper umgehe. Weil ich nie auslerne und immer Yoga Schülerin bleiben kann.