Pranayama – Finding Stillness

Pranayama – Finding Stillness Stefan

Anmeldung

Weitere Module im 300+ Advanced Yoga Teacher Training

Pranayama ist eine uralte yogische Kunst und bedeutet: »Die Kunst die Energie des Atems zu nutzen«. Atemtraining und Energiearbeit, was macht das mit uns auf körperlicher, mentaler und emotionaler Ebene? Wann ist welche Technik sinnvoll und was sind Kontraindikationen? Wer die Wirkungsweise verstanden und erfahren hat, der kann diese wunderbare Praxis auch gezielt einsetzen, um anderen zu helfen.

Pranayama – Finding Stillness
19. und 20. Juni 2021

Wir festigen die Basis unserer Pranayama Praxis und wiederholen Techniken, Wirkungen und Kontraindikationen der Kriyas und Pranayma Übungen. Aber nicht nur die Sicht des Schülers, sondern auch die des Lehrers interessiert uns: wie leite ich Pranayma an, welche Integration in eine Asana Praxis macht Sinn, wie ist die Sequenz einer eigenen Pranayama / Meditations Stunde?

Auf diesem Fundament erkunden wir auch fortgeschrittene Pranayama Praxis und damit Wege zur tieferen Energiearbeit:

  • fortgeschrittene Variationen (zum Beispiel im Nādī Shodana)
  • Kumbhakas (antar und bahya/bahira)
  • bewusster Einsatz der Bandhas
  • Agnisāra und Nauli Kriya

Zeiten

  • Samstag 09:00 bis 17:00 Uhr
  • Sonntag 09:00 bis 16:30 Uhr

YTT Kernmodul – 14 Stunden

Advanced Yoga Teacher Training / Continous Education

Nach erfolgreichem Abschluss dieses Moduls erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat, das auf unser 300+ Advanced Yoga Teacher Training oder als Weiterbildung (Continous Education) bei der Yoga Alliance angerechnet werden kann.

Level

Dieses Modul eignet sich für erfahrene Yogis, die ihre Praxis vertiefen möchten und Yoga Lehrer in der Weiterbildung. Es ist Kernmodul im 300+ Advanced Yoga Teacher Training.

Infos

Stefan unterrichtet in deutscher Sprache.

Location

moveorespiro | studio west
Leuschnerstr. 36
70176 Stuttgart

Gäste

Für deine Anfahrt und Unterkunft findest du hier jede Menge Tipps

Stefan

In meinen Vinyasa Yoga Stunden geht es darum, Spass an der Bewegung zu haben. In jedem von uns steckt im Kern die gleiche kraftvolle, pulsierende Lebensenergie – indem wir Körper und Geist im Yoga fordern, die Grenzen unserer Komfortzone ausloten, legen wir gemeinsam Schicht für Schicht frei um diesen inneren Qualitäten nach aussen hin mehr Raum zu schenken. »Ent-Wicklung« wortwörtlich genommen.

Wenn du lernen möchtest, diese Energie (Prana) besser zu spüren und ihre Wirkungen auf Körper und Geist bewusster zu nutzen (zum Beispiel zum Stressabbau), dann bist du in meinem Prana »Frühschoppen« am Sonntag morgen genau richtig.

Yoga ist für mich wie eine Reise, die ein Ziel hat, aber kein Ende. Lass uns einfach ein Stück gemeinsam reisen.

What is a teacher? I'll tell you: it isn't someone who teaches something, but someone who inspires the student to give of her best in order to discover what she already knows.
Paulo Coelho

Erfahrung und Qualifikation

  • 2003 - Tai Chi Lehrer Ausbildung bei Safs&Beta
  • 2012 - YA 200 Yoga Lehrer Ausbildung bei Almut Schotte und Stephen Thomas (200 Stunden)
  • 2012 - Yoga Therapy Training bei Doug Keller (24 Stunden)
  • 2012 - Advanced Yoga Teacher Training bei Richard Freemann (32 Stunden)
  • 2012 - Yoga Adjustments Training mit David Keil (12 Stunden)
  • 2013 - Yoga Therapy Training bei Doug Keller (24 Stunden)
  • 2014 - Yoga Philosophy Training bei Phil E. Lemke (18 Stunden)
  • 2014 - Yoga Therapy Training bei Doug Keller (24 Stunden)
  • 2014 - 15 500HR Yoga Medicine Teacher Training bei Tiffany Cruikshank (300 Stunden)

Seit 2016 bin ich im 1000HR Yoga Medicine Teacher Training.

Stefan